Discussion:
Lauschangriff - langt Euch mal selbst an die Nase, ihr Pappnasen
(zu alt für eine Antwort)
Werner Pentz
2013-07-15 21:43:48 UTC
Permalink
Raw Message
Die Heuchelei ist lächerlich. In jedem Computerbuch übers Internet konnte
man es lesen: wollen Sie nicht überwacht, bespitzelt und ausgespäht werden,
müssen Sie dieses abschalten oder von Windows zu einem anderen Anbieter
umsteigen, Linux zum Beispiel. Wer aber ist schon
Computersoftware-Versierter bzw./und/oder -Fachmann genug, um sich dieser
Herkulesherausforderung zu stellen, auf Linux umzusteigen?
Eben - alle wußten, was sie tatehn. Auch Du, lieber Leser. Warum jetzt
dieser Aufschrei, diese Empörung? Frage Dich selbst!
--
http://www.pentzw.homepage.t-online.de
AnOnyMoUs
2013-09-06 23:31:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Pentz
Die Heuchelei ist lächerlich. In jedem Computerbuch übers Internet
konnte man es lesen: wollen Sie nicht überwacht, bespitzelt und
ausgespäht werden, müssen Sie dieses abschalten oder von Windows zu
einem anderen Anbieter umsteigen, Linux zum Beispiel. Wer aber ist schon
Computersoftware-Versierter bzw./und/oder -Fachmann genug, um sich
dieser Herkulesherausforderung zu stellen, auf Linux umzusteigen?
Eben - alle wußten, was sie tatehn. Auch Du, lieber Leser. Warum jetzt
dieser Aufschrei, diese Empörung? Frage Dich selbst!
Ist doch klar, der gewöhnliche PC-User kann mit Linux nichts anfangen.
Aber das Windows ist Spyware und Abzocke, seit es Microsoft gibt. Das
fing schon mit DOS an.
Ich sehe darin keine Erungenschaft, sondern eine kriminelle Abzocke.
Der Bill Gates, der hässliche Amerikaner, glaubt, die gante Welt zu
programmieren, aber er irrt. Sein Kollege Ballmer hat das Handtuch
geworfen, hurra!

Das neue LINUX ist sehr benutzerfreundlich, und als Alternative gibt es
noch Apple. Also, das Scheiß-Windos muß weg, nur so kann ein fairer,
freier Markt funktionieren und sich neue PC-Architekturen entwickeln.
Loading...